Rico-Werk - Umwelttechnik für eine saubere Zukunft

Einsatzgebiete für Elektrofilter, EGR (Elektrische Gasreinigung)

Elektrofilter

Die Entstaubung von Rauchgasen durch Elektrofilter ist eine wirtschaftliche Technologie, die sich seit vielen Jahrzehnten bewährt hat. Unsere Hochspannungsanlagen werden in Verbindung mit Elektrofiltern überall dort eingesetzt wo große Rauchgas-, Staub- oder Prozeßgasmengen gereinigt werden müssen. Filter

Anwendungsbereiche:

  • Kohlekraftwerke
  • Zement-, Kalkwerke
  • Hüttenwerke, Stahlwerke
  • Müllverbrennungsanlage
  • Chemische Industrie
  • Holzverarbeitende Industrie
  • usw.

Funktionsweise eines Elektrofilters:

Der Elektrofilter dient zur Abscheidung von Partikeln aus Gasen durch elektrische Feldkräfte (Coulomb-Kraft).
Durch hohe elektrische Feldstärken werden an den Sprühelektroden Ladungsträger frei, die sich an den abzuscheidenden Partikeln anlagern. Durch die Kräfte des elektrischen Feldes werden die geladenen Partikel in Richtung Niederschlagselektrode gezogen, lagern sich dort an und werden in geeigneten Zeitintervallen abgereinigt.